Posted on: 27. August 2020 Posted by: admin Comments: 0

Bitcoin Bargeld-Preisvorhersage: BCH/USD sorgt für Erholung nach einem Einbruch auf $271

Bitcoin Cash (BCH) wird wahrscheinlich eine Konsolidierung bei einer Unterstützung von 280 $ aufnehmen, bevor ein Ausbruch ins Bild kommt.
BCH/USD-Markt

Schlüssel-Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $310, $320, $330
  • Unterstützungsstufen: $235, $225, $215

BCH/USD-Bullen drängen absichtlich auf Kursgewinne oberhalb des gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitts, nachdem die Unterstützung bei $270 gestern stark eingebrochen war. Die anhaltende Erholung bei Bitcoin Billionaire vollzieht sich innerhalb der Grenzen eines rückläufigen Flaggenmusters. Das bedeutet, dass die BCH-Bullen möglicherweise etwas härter arbeiten müssen, um das Momentum in Richtung $300 aufrechtzuerhalten. Falls nicht, ist BCH/USD nicht frei von der Unterstützung bei $270.

Würde Bitcoin Cash nach oben oder unten gehen?

BCH/USD hält sich jedoch bei $276, was dem vorherrschenden Marktwert entspricht. Gemäß den technischen Niveaus hat Bitcoin Cash das Potenzial für Gewinne in Richtung der Widerstandsniveaus von $310, $320 und $330, zumindest wenn eine kurzfristige Analyse in Betracht gezogen wird. Ein bestätigter Ausbruch über $280 und das rückläufige Flaggenmuster können jedoch bei der Bestimmung der zinsbullischen Stärke hilfreich sein. Einige der Hürden, die einen Ausbruch verzögern würden, sind die 9-Tage-MA bei $287 und die 21-Tage-MA bei $295.

Dem technischen Indikator zufolge hält der RSI (14) die Position oberhalb der 40er Marke, da der Trend in den Händen der Haussiers liegt. Leider kreuzt die 9-Tage-MA unter die 21-Tage-MA, die in den negativen Bereich münden könnte. Es ist offensichtlich, dass es nicht genug Volumen gibt, um Gewinne über $ 300 so schnell aufrechtzuerhalten, wie es sich Investoren gewünscht hätten. In diesem Fall könnte die Konsolidierung bei Bitcoin Billionaire Vorrang haben, wobei sich Bitcoin Cash auf die kurzfristige Unterstützung bei 285 $ begleicht. Jede weitere rückläufige Bewegung könnte zu den kritischen Unterstützungen bei $235, $225 und $215 führen.

Auch hier bei Bitcoin hat sich der Markt eine Zeit lang in einer ganz anderen Weise entwickelt. Doch derzeit gewinnen die Verkäufer den Markt, da der Preis unter den gleitenden 9-Tages- und 21-Tages-Durchschnitten um die untere Grenze der Handelsspanne handelt, während der RSI (14) sich unter die 40er Marke bewegt.

Es wird jedoch festgestellt, dass der Abwärtstrend den Verkäufern mehr Zuversicht gibt, ihre Einträge zu erhöhen. Mehr noch, wenn die Bären im gebrochenen Preis Erfolg hätten, würde man erwarten, dass der Markt auf das Unterstützungsniveau von 0,0225 BTC und darunter fallen würde. In der Zwischenzeit könnte ein Wiederanstieg ihn über die gleitenden Durchschnitte drücken und ihn bis zum Widerstandsniveau von 0,0255 BTC und darüber erhöhen.